Scroll to top
Aktie
de

Stadtführung Jerez de la Frontera

  

Mit einer Bevölkerung von über 200 000 Einwohnern ist es das Zentrum einer großflächigen landwirtschaftlich besiedelten Region. Sie ist in erster Linie wegen ihres Weinanbaus und ihrer Pferdezucht bekannt. Die Ursprünge der Stadt Jerez verlieren sich im Laufe der Zeit. Phönizier, Griechen, Karthager, Römer, Westgoten, Araber und Juden haben ihre Spuren und Gebräuche hinterlassen.

Ihre Stadtführung in Jerez de la Frontera

Jerez de la Frontera stellt sich vor

Bedeutungsvolle archäologische Stätten wie Mesas de Asta, Gibalbin, Doña Blanca oder Alcantara zeugen davon. Die wesentliche Epoche war ohne Zweifel die islamische Zeit, vor allem die Periode der Almohaden. Aus dieser Zeitspanne stammen auch die umfangreichen Verteidigungsmauern und der Alcázar.
Jerez und die Weinherstellung, vielleicht die wichtigste Industrie der Gegend. Hier werden die verschiedenen Arten des Sherrys hergestellt, deren Trauben im Umland angebaut werden. Viele der bekannten Sherry-Bodegas, die hier als die Kathedralen des Sherrys bezeichnet werden, sind zu besichtigen; es werden ihnen die verschiedenen Unterschiede der Sherry-Weine erklärt, ebenso wie deren Herstellung und Abweichungen zur normalen Weinherstellung. Im Anschluss darf natürlich eine Kostprobe nicht fehlen.
Auch sollte man in Jerez die andere berühmte Sehenswürdigkeit aufsuchen, die spanische Hofreitschule. Zweimal in der Woche finden vormittags Aufführungen statt, bei denen gezeigt wird, wie die „andalusischen Pferde tanzen“. Im Anschluss an die Aufführung kann man die Anlage besichtigen. An den Tagen, an denen keine offizielle Darbietung abgehalten wird, kann man den Pferden beim Training zuschauen und einen Blick in die Stallungen und die Sattelkammer werfen.
Aber auch die Stadt selbst ist sehenswert. Auf einem kleinen Stadtrundgang sehen sie wunderschöne herrschaftliche Häuser des Landadels, der sich hier niederließ, als Cádiz im 18. Jh. das Handelsmonopol mit den Waren aus der Neuen Welt bekam. Auch die Kathedrale mit ihrer reizvollen Fassade oder der Alcázar aus dem 12. Jh. mit seinen starken Verteidigungsmauern sollte man sich anschauen. Im Inneren befindet sich eine „Camara Oscura“.
Stärken kann man sich auf dem Hauptplatz – der Plaza del Arenal, oder in einer der Seitengassen dieses Platzes, ebenso wie in der Fußgängerzone Calla Larga.

So könnte Ihre Stadtführung aussehen

Unsere Tour beginnt an der Plaza del Arenal, einem der wichtigsten Treffpunkte der Stadt. Unser erster Halt ist die Kirche von San Miguel, eine der schönsten in der ganzen Provinz. Es ist eine Mischung aus Barock, Renaissance und Gotik.

Weiter geht es zum nächsten Halt: dem Alcazar von Jerez. Es ist einer der wichtigsten Punkte der ganzen Stadt und eines der wenigen Bauwerke der Almohaden auf der ganzen Halbinsel. Diese maurische Festung aus dem 12. Jahrhundert wird Sie zweifelsohne beeindrucken.

Im Anschluß besichtigen wir die Kathedrale. Sie wurde im 17. Jahrhundert auf den Überresten der Mezquita Mayor erbaut. Seine schöne Hauptfassade wird Sie ebenso verzaubern wie sein Inneres.

Bei unserer Tour durch Jerez dürfen wir den Besuch des Palastes von Bertemati nicht verpassen, ein Herrenhaus im Barockstil, das zum Kulturdenkmal erklärt wurde. An dieser Stelle werden wir einen der größten Exponenten der Architektur des hohen Bürgertums der Stadt des achtzehnten Jahrhunderts kennen lernen.

Später besichtigen wir wieder ein Gebäude, in dem sich mehrere Stile wie Mudéjar, Renaissance und Neoklassizismus vermischen: die Plaza de la Asunción. Um ihn herum befinden sich einige der herausragendsten Gebäude der Stadt, wie das alte Gefängnis der Inquisition und die Kirche San Dionisio.

Der Abschluss unserer Tour bildet die Plaza Plateros und die Calle Larga, die Handelsstraße der Stadt, wo wir Gebäude von großem historischem Wert finden, wie z.B. El Gallo Azul, das mit seiner merkwürdigen runden Form zum Symbol der Stadt geworden ist.

Details

Aufgrund der starken Nachfrage an deutschsprachigen Stadtführer in Jerez de la Frontera empfiehlt es sich frühzeitig zu buchen.

Die Stadtführung dauerr in der Regel 3,00 bis 3,5 Stunden.

Wir verfügen wir über deutschsprachige Reiseführer. Gerne kaufen wir auch die Eintrittskarten für die Kathedrale oder andere Monumente der Stadt.

Serviceleistungen und Rahmenprogramme für Jerez de la Frontera

Besichtigungen

Abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten, bieten wir weitere Optionen an

Servicetelefon

Wir sind für Sie erreichbar

Öffentliche Verkehrsmittel

Wir planen diese Reise auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Behindertengerecht

Wir bieten diesen Stadtrundgang auch Behindertengerecht an

Pferdegestüt

Wir organisieren einen Besuch im Pferdegestüt bei Jerez de la Frontera

Bodegas

Wir planen Ihren Bodegabesuch in Jerez de la Frontera

Kulinarisches

Gerne reservieren wir für Ihre Kunden das Mittag- oder Abendessen in Jerez de la Frontera

Wanderungen

Wir verfügen über deutschsprachige Wanderführer in Jerez de la Frontera

Flamenco

Wir reservieren Ihnen die besten Flamenco Locations.

Ornithologische Touren

Wir organisieren Ihre ornithologischen Touren im Doñana Park

Bootsausflüge

Wir haben den passenden Bootsausflug für Ihre Kunden.

Königliche Hofreitschule

Wir organisieren Ihren Besuch in der königlichen Hofreitschule

Finden Sie