Scroll to top
Aktie
de

Stadtführung Zuheros

  

Zuheros ist eines jener Dörfer, die es geschafft haben, den Charme einer anderen Zeit zu bewahren. Diese malerisch arabisch-andalusische Schönheit liegt in den Bergen von Córdoba und bewahrt ihre volkstümliche Architektur mit weiß gekalkten Häusern und ockerfarbenen Dächern. Die Straßen sind eng und verwinkelt, mit einer Vielzahl von kleinen Plätzen und Ecken voll traditioneller Atmosphäre. Und im Hintergrund, zwischen den schmucken, weiß getünchten Häusern, die Sierra mit ihren Bergrücken, die mit Olivenhainen übersät sind.

Stadtführung Zuheros

Zuheros stellt sich vor

Das Dorf Zuheros liegt auf einer Höhe von etwa 660 müM im Herzen der Sierra Subbética. Ihre Burganlage wurde errichtet, um den Weg von Córdoba zum Königreich Granada zu schützen. Die Typologie der Kleinstadt entspricht den befestigten Dörfern in der Region der Sierra Subbética von Córdoba, die mit dem Ziel errichtet wurden, die Wege in dieses Gebirge zu beherrschen, indem sie die steilsten Teile des Gebiets besetzten. Zuheros entstand als eine Siedlung, die sich aus einer Gruppe von vier bis zwölf Bauernhäusern zusammensetzte, die sich um eine Burg gruppierten. Das heutige Stadtbild von Zuheros spiegelt seine Ursprünge als islamische und später christliche Siedlung wider. Im Jahr 1241 wurde sie von Fernando III. erobert und die Mauren wurden gezwungen, außerhalb der Stadtmauern zu leben und die Vorstädte mit neuen Häusern und Gassen zu gestalten. Im 15. Jh. ging Zuheros als Lehnsgut in den Besitz des Hauses der Donceles über. Viele der Einwohner von Zuheros nahmen damals an der berühmten Schlacht von Lucena teil, in der Boabdil, der letzte maurische Herrscher des Königreiches Granada, gefangen genommen wurde. Gonzalo Fernández de Córdoba, bekannt als der „grosse Feldherr“, bedankte sich bei der treuen Bevölkerung von Zuheros mit dem Bau edler Gebäude wie einem an das Schloss angegliederten Renaissance-Palast und einem
Herrenhaus, auf dessen Stelle sich heute das Hotel Zuhaira befindet. Ende des 17. Jh. ging Zuheros durch Heirat an den Markgrafen von Algarinejo über.

So könnte Ihre Stadtführung aussehen

Bei einem Rundgang werden Sie die wunderschönen malerischen Ecken und Strassen des Dorfes kennenlernen. Enge verwinkelte Gassen, weiße Häuser mit schwarzen Gittern, große Türen und kleine Fenster, ein perfekt erhaltener Stadtkern. Viele spektakulären Aussichtspunkte lassen das Auge in die weite Naturschweifen, die mit Olivenbäumen übersät ist. Sie erreichen die Kirche Nuestra Señora de los Remedios aus dem 16. Jh., die an der Stelle der alten Moschee der Stadt errichtet wurde. Es handelt sich hierbei um eine einschiffige Kirche, deren drei Abschnitten mit einem Tonnengewölbe mit Querbögen bedeckt ist. Gleich nebenan befindet sich die Burg von Zuheros, die in spektakulärer Lage auf einem grossen Felsen erbaut wurde. Diese Burganlage ist eine maurische Festung aus dem 9. Jh., die im Laufe der Geschichte immer wieder umgebaut wurde. Im Jahr 1241 wurde sie von Ferdinand III., dem Heiligen, erobert. Jahre später trat König Alfons X., der Weise, sie an den Infanten Juan ab. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte diese Burganlage mehrmals ihren Besitzer, bis schliesslich im 16. Jh. der Palast der Herren von Zuheros im Renaissance-Stil in der Festungsanlage errichtet wurde, ein Werk des bekannten Architekten Hernán Ruiz. Im 18. Jh. übernahmen die Markgrafen von Algarinejo diesen Palast, die ihn jedoch in der Regel nicht bewohnten, was dazu führte, dass das Gebäude aufgegeben und als Steinbruch genutzt wurde, dessen Material für neue Wohngebäude verwendet wurde. 1960 wurde dieser Palast von Zuheros vollständig restauriert. Die Stätte ist als Kulturgut von besonderem Interesse eingestuft. Von der Festung aus hat man einen hervorragenden Ausblick auf das Gebirge der Subbética. Nur wenige Kilometer ausserhalb der Stadt befindet sich die Höhle der Fledermäuse (Cueva de los Murciélagos), die man unbedingt besichtigen sollte. Die Höhle befindet sich auf einer Höhe von 976 müM. Im Inneren sind etwa 415 m zu besichtigen (offiziell ist die Länge der Höhel mehr als 3.300 m), auf einem Weg der über viele Stufen bergab und bergauf führt. Im Laufe der Jahrtausende hat das Wasser diesen Hohlraum geschaffen.
Erwähnenswert sind die verschiedenen Räume der Höhle mit Kalksteinformationen. Die berühmteste Formation in der Cueva de los
Murciélagos ist zweifellos „El Espárrago“ (Der Spargel), ein Stalagmit mit einer Höhe von 4 Metern, während der Stalaktit, von dem sein Wachstum abhängt, nur 10 Zentimeter groß ist. Bereits in den 30er Jahren des 20. Jh. wurde bei einer ersten offiziellen Erkundung der Höhle in einem der tiefsten Bereiche ein menschliches Skelett entdeckt. Mitte der 1940er Jahre wurden in der Höhle auch einzigartige Wandmalereien aus dem Neolithikum und Kalkolithikum gefunden.

Auf einen Blick

Sprachen

Sprachen

Deutsch, Englisch und Spanisch

Dauer

Dauer

ca. 2,5 bis 3,00 Stunden

Transfer

Transfer

Gerne organisieren wir Ihren Abholung vom Hotel

Preis

Preis

Mo-Fr: 180,00 Euro
Sa, So und Feiertage: 220,00 Euro
Preis gültig von 1-29 Teilnehmer

Monumente

Monumente

Gerne reservieren wir Ihre gewünschten Monumente

Informationen

Informationen

Die Stadtführung von Granada in Kombination mit der Alhambra dauert ca. 5,5-6,00h Stunden

Wo & Kontakt

1 Ort gefunden

    Serviceleistungen und Rahmenprogramm Zuheros

    Besichtigungen

    Abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten, bieten wir weitere Optionen an

    Servicetelefon

    Wir sind für Sie erreichbar

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Wir planen diese Reise auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

    Behindertengerecht

    Wir bieten diesen Stadtrundgang auch Behindertengerecht an

    Pferdegestüt

    Wir organisieren einen Besuch im Pferdegestüt bei Granada

    Bodegas

    Wir planen Ihren Bodegabesuch

    Kulinarisches

    Gerne reservieren wir für Ihre Kunden das Mittag- oder Abendessen in Granada

    Tour mit elektrischen Fahrrädern

    Wir organisieren Ihre Tour mit elektrischen Fahrrädern

    Flamenco

    Wir reservieren Ihnen die besten Flamenco Locations.

    Wanderungen

    Wir verfügen über deutschsprachige Wanderführer im El Torcal

    Fototour

    Für alle Fotobegeisterte. Wir organisieren Ihre geführte Fototour durch Antequera

    Finden Sie